Qualität, IFS Logistic

Was ist IFS Logistic?

IFS  International Food Standard, IFS International Featured StandardEs ist das gemeinsame Ziel von Handel und Industrie Transparenz über die gesamte Lieferkette herzustellen. Für die Produktion von Eigenmarken des Handels wurde deshalb im Jahre 2003 der IFS Food Standard geschaffen, nach dem sich die Produzenten von Eigenmarken auditieren müssen. Für die Logistikdienstleister gab es bisher nichts vergleichbares, jedoch sind die gesetzlichen Anforderungen auch für diesen Bereich kontinuierlich gewachsen. Die neuen EU-Bestimmungen zur Rückverfolgbarkeit werden diese Entwicklung weiter forcieren. Um zu verhindern, dass die Hersteller von einer Flut unterschiedlichster Anforderungen erdrückt werden, haben der deutsche und französische Einzelhandel mit Unterstützung weiterer internationaler Einzelhändler und Experten den IFS Logistic erarbeitet.

 

Ziel dieses Standards ist es, die Lücke zwischen Produktion und Handel zu schließen und damit einen kompletten Überblick über die gesamte Lieferkette zu erhalten. Bisher waren die Bewegung und Lagerung der Ware noch ein Schwachpunkt bei der Qualitätssicherung.

Bei der Ausarbeitung des Standards flossen das Know-how und die Erfahrung der deutschen und französischen Einzelhändler sowie des deutschen Standards QS und von Logistikdienstleistern in den IFS Logistic ein, und stellen die Praxistauglichkeit des Standards sicher.